Geröstete Süßkartoffeln mit Pekannüssen, Ahornsirup mit Schafskäse

Rezept (zwei Personen):

– Zwei große Süßkartoffelnschälen und würfeln. Im vorgeheizten Backofen bei
180° etwa* 20min rösten, zur Hälfte der Zeit einmal umrühren.

Während des Garens das Dressing zubereiten:
– 2 EL Olivenöl mit
– 1 EL Ahornsirup,
– 1 TL Balsamico-Essig (ich mag Essig nicht so, wer Essig mag, nimmt einen EL),
– 1 EL Zirtonensaft,
– eine Prise Zimt und
– ein Daumen großes Stück Ingwer gerieben
vermischen.

Sind die Süßkartoffel gar, diese in eine Schüssel geben,
– getrocknete Preisebeeren (Cranberries),
– Pecannüsse,
– gehackte Petersilie und
– gehackten Koriander
über den Kürbis streuen. Zuletzt
– 100g Schafskäse
über den Salat verkrübeln und mit dem Dressing anrichten.

* mein Ofen ist ein Umluftofen und stark, bei anderen eventuell heißer einstellen und/oder länger garen

Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.