Monatsarchiv: September 2013

Mezzelune ricotta e spinaci

Pasta selbst zu machen, zudem noch ohne Pastamaschine, ist ein Kraftakt, den ich mit diesen Mezzelune (ital. „Halbmond“) wohl das letzte Mal gemacht habe. Denn kurz nach dem Auswalken des Pastateiges habe mir kurzerhand einen Pastaaufsatz für meine Küchenmaschine im Internet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pekannusskuchen

Der U.S.-amerikanische Pecan Pie besteht förmlich nur aus Fett und Zucker und schmeckt daher wirklich, wirklich gut – so süß, dass einem vor Freude die Zähne wackeln! Pekannusskuchen Zubereitungszeit: 1,5 h (davon 15min aktiv) Portionen: 12 Schwierigkeitsgrad: schnelle, kalte Finger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lachsspieße mit Kokos-Kartoffel-Pürée

Lachsspieße mit Kokos-Kartoffel-Pürée Zubereitungszeit: 1,5 h (davon 30min aktiv) Portionen: Entweder als Vorspeise für 4-6 oder als Hauptgang für 2 Schwierigkeitsgrad: Kräftige Arme (3/5) Kalorien: gesunder Fisch, das Kartoffelpürée wird durch den Aufwand des Kartoffelpressens wieder ausgeglichen ;) (3/5) Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kürbisrisotto

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Und dabei ist Kürbis auch noch so herrlich vielseitig, in der Verwendung und im Geschmack, da man ihn für süße wie auch für pikante Gerichte verwenden kann. Ein perfektes Risotto soll eine sämige, “zerfließende” (all’onda) Konsistenz haben, fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Panna Cotta mit Tonkabohne und Heidelbeeren

Panna Cotta ist die italienische Variante der französischen Crème brûlée und kann variantenreich zubereitet werden. Üblicherweise wird sie mit dem Mark einer Vanilleschote aromatisiert, ich wollte sie dagegen heute mit Tonkabohnen verfeinern. Tonkabohnen haben einen süßlichen, der Vanille oder Mandeln ähnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verlosung: Türkische Teekanne

Nachdem ich die letzen Tage im kulinarisch mehr als vergnüglichen Istanbul verbracht habe, habe ich euch auch etwas mitgebracht. Meine Frage an euch ist: Welches türkische Gericht schmeckt dir am besten? Unter allen* Fans von chefbabe.at, die mir – hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Gemeinsame Stadtflucht

Gestern wurden die Wiener Foodblogger von Noan und der Coolinary Society in die Stadtflucht Bergmühle eingeladen, auf deren zauberhaften Gelände einen Tag zu verbringen – vierzehn gängiges Menü inklusive. Wir wurden mit bio- und „hyper-reginonalen“ (alles stammt aus einem Umkreis von 10km) Köstlichkeiten verwöhnt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

New York Cheesecake

New York Cheesecake Zubereitungszeit: fast 2h (davon 20min aktiv) Portionen: 12 Schwierigkeitsgrad: Zärtlicher Bäcker (2/5) Kalorien: Proteinbombe (5/5) Für den Boden: – 200g Vollkornkekse zerbröseln, z.b. mit einer Tasse. – 50g zerlassene Butter und eventuell – 50g Zucker (falls die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ayurvedische Küche

Nachdem ich diesen Frühling auf Yoga-Seminar in Nordindien war, hatte ich bereits einige Berührungspunkte mit der Ayurvedischen Lebensweise, wie etwa deren herrlich öligen Massagen, der Medizin und der eigentümlichen Küche. Um so mehr hat es mich gefreut, dass ichkoche.at einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Filetspitzen auf Mango-Wasserkastanien-Salat

Passend zum schönen Wetter… Filetspitzen auf Mango-Wasserkastanien-Salat Zubereitungszeit: 30min (davon 20min aktiv) Portionen: 2 Schwierigkeitsgrad: Steakspezi (4/5) Kalorien: light (2/5) Für zwei Portionen: – 100g Glasnudeln nach Anleitung kochen (oder frittieren) und abkühlen lassen. – 1 Mango schälen, in Streifen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fleisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen