Monatsarchiv: November 2013

Mohn-Pancakes

Als Basis für diese herrlichen Pancakes habe ich das bestehende Pancakes-Rezept genommen, aber mit 2 EL gemahlenem Mohn ergänzt. Wer noch mehr Mohnaroma haben möchte, bäckt die Pancakes dann noch zusätzlich zur Butter mit 1-2-EL Mohnöl heraus. Vorsicht allerdings beim Öl, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frühstück | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Ein Tag im Baking Atelier

Nach dem Erfolg der beiden Foodcamps (foodvie, ich berichtete vom letzten Foodcamp FoodCamp Vienna 2013) haben die fabelhaften Coolinary Society-Ladies Nina und Dani zu einem Baking Atelier (bakevie) im zauberhaften Palais Sans Souci in 1040 Wien geladen. Dieses „BakeCamp“ hat alle Erwartungen kulinarisch und organisatorisch übertroffen, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter news | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Apfelschwan

Wem Äpfel zu langweilig sind und wer gerne etwas bastelt und Fingerfertigkeit besitzt, sei dieses „Apfel-Origami“ ans Herz gelegt. Es ist ein wenig knifflig, aber letzten Endes habe ich ein hübsches Ergebnis gleich beim ersten Versuch erzielt. Kinder werden vermutlich nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lavendelbrot

Inspiriert durch Joseph Brot habe ich mein eigenes Lavendelbrot gebacken. Ich mag besonders dunkles Vollkornbrot und backe am liebsten mein eigenes Brot statt zu kaufen. Nicht, dass mir andere nicht schmecken würden, aber oft ist dann etwas von diesem zu viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter frühstück, vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lasagne

Jedes Mal, wenn ich einen Topf Bolognese mache – für ein gefühltes Batalion von hungrigen Männern – mache ich auch gleich eine Lasagne mit. Dieser Auflauf ist ein italienischer Klassiker, der beim wohltuenden Genuss den Aufwand lohnt. Lasagne Zubereitungszeit: für alle Zutaten 2,5h … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fleisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Madeleines

Diese herrlich flaumigen französischen Küchlein sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken am besten zum Kaffee oder Tee. Madeleines Zubereitungszeit: 15min (aktiv 5′) Portionen: 25-30 Stück Schwierigkeitsgrad: Anfänger (1/5) Kalorien: kommt drauf an, wie viele man isst ;) (3/5) – 180g … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen