Gegrillte Zucchini mit Haselnuss

für eine Person:

– eine große oder zwei kleine Zucchinis
in Scheiben schneiden (quer schneiden ergibt ovale Scheiben, ist hübscher ;) ) und mit
– Olivenöl, Salz und Pfeffer
marinieren.
Eine gußeiserne Grillpfanne stark erhitzen und die Zucchini von beiden Seiten kurz scharf anbraten, so dass sie noch knackig sind, und dann auf Küchenkrepp (Küchenrolle) auskühlen lassen. Mit
– Haselnussöl,
– halbierten Haselnusskernen,
– hauchdünnen Scheiben von Parmesan und
– frischem Basilikum
anrichten.

Für eine vegane Variante, einfach den Parmesan weglassen :)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s