Haselnuss-Soufflé mit Himbeeren

Es wächst…

upload

Das Ergebnis:
haselnusssouffe

Haselnuss-Souffle mit Himbeeren.

Drei Portionen:

– 2 Eier
trennen. Die Eiklar mit
– 15g Zucker
steifschlagen und kühl stellen.
Die Eigelb mit
– 30ml Milch,
– 15g Zucker und
– 40g Haselnuss-Schokolade
in einem Topf erwärmen (nicht kochen!), bis alles geschmolzen ist.
Masse mit
– 35g Mehl
und dem Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
In mit
– Butter
gefettete und mit
– Kristallzucker
gezuckerte Förmchen geben.

Die Soufflés 15 min bei 170°C (Umluft) im vorgeheizten Ofen backen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter dessert abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Haselnuss-Soufflé mit Himbeeren

  1. electrobabe schreibt:

    note to self: fällt ein souffle zusammen, hat man immer noch einen super kuchen ;)

    Gefällt mir

  2. Pingback: Schokoladensoufflé | chefbabe.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s