Schnelle Baby-Quiche

Inspiriert durch Iwonas salzige Speck-Avokado-Törtchen habe ich heute schnelle Baby-Quiche zubereitet. „Schnell“ sind sie deswegen, da ich statt des sonst üblichen Mürbteigs fertigen Blätterteig genommen habe.

babyquiche

Für 2-3 Personen:
– 50g Schinken und
– 50g Speck
in Würfel schneiden und mit
– einer halben gehackten roten Zwiebel und
– einer Knoblauchzehe und
– einem halben Bund Petersilie
vermischen und beiseite stellen.
– 75g Hartkäse (Emmentaler oder Parmesan)
reiben und mit
– zwei verquirlten Eiern und
– 125ml Obers (Sahne)
in einer zweiten Schüssel vermischen. Salzen und Pfeffern.

babyquiche teig

Eine Muffinform mit Blätterteig auslegen und zuerst den Schinken/Speck auf dem Teig verteilen und dann mit dem Eierobers auffüllen, aber noch etwas Platz lassen, da die Masse noch aufgehen wird.

babyquiche füllung

Etwa 20 Minuten bei 180° (Umluft) backen.

babyquiche

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter fleisch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s