Sahlep

image

Herrlich wärmend in der kalten Jahreszeit sorgt mein persönlich aus Istanbul importiertes Sahlep für Wohlbefinden.

Sahlep besteht aus Knabenkrautpulver (wild wachsende Orchideenwurzeln) und stammt aus der türkischen Schwarzmeerregion. Angerührt mit Milch ergibt er einen Brei, der geschmacklich an Vanille und von der Konsistenz an Griesbrei erinnert.

Zubereitung:
Man nimmt
– ca. 1 gehäuften TL
für
– 1/4 l Milch
Sahlep in kalter Milch mit
– 1 EL Zucker
anrühren, dann unter ständigem Rühren zum sanft köcheln bringen. ca 5min kochen, dann mit
– 1 Prise Zimt
servieren.

Ideal im Winter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s