Madeleines

Diese herrlich flaumigen französischen Küchlein sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken am besten zum Kaffee oder Tee.

madeleines

Madeleines
Zubereitungszeit: 15min (aktiv 5′)
Portionen: 25-30 Stück
Schwierigkeitsgrad: Anfänger (1/5)
Kalorien: kommt drauf an, wie viele man isst ;) (3/5)

– 180g Zucker mit
– 3 Eiern und
– 100g Butter
schaumig rühren. Von
– 1 Vanilleschote
das Vanillemark herausschaben und einrühren.
– 240g Mehl mit
– 1/2 TL Backpulver
vermischen, gegebenenfalls sieben und abwechselnd mit
– 1 Schuss Milch
unterheben. Nur so viel Milch nehmen, dass der Teig zwar fest, aber noch schön fließend ist.

madeleines1

In Madeleine-Formen bei 180°C (Umluft) für 10 Minuten backen. Die Küchlein sollten nicht zu dunkel werden. Gleich auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

madeleines3  madeleines2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter dessert abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s