Grüner Spargel mit violetten Erdäpfeln

Grüner-Spargel-mit-violetten-Erdäpfeln-2

Die violetten Erdäpfel, auch Vitelotte oder schlicht „blaue Kartoffeln“ genannt, sind eine Züchtung alter Kartoffelsorten und machen auf dem Teller wirklich etwas her! Zusammen mit frischem Spargel, der meine Lieblingssaison eröffnet hat, ist es gerade das beste, was ich diese Woche gekocht habe.

Wo man sie in Wien bekommt, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Für zweckdienliche Hinweise bin ich dankbar! Man bekommt sie hin und wieder als Pommes bei den Burgermachern auf der Burggasse und neuerdings bei der Stadtfluchtberg Mühle etwas außerhalb von Wien zu kaufen. Schmecken tun sie, umso besser, wenn sie sich auch noch rar machen.

Grüner Spargel mit violetten Erdäpfeln
Zubereitungszeit: 25min
Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: schlagwillig (3/5)
Kalorien: (3/5)

Grüner-Spargel-mit-violetten-Erdäpfeln

Grüner-Spargel-mit-violetten-Erdäpfeln-1

– 600g violette Erdäpfel (Kartoffeln)
schälen, in Spalten schneiden, mit
– Olivenöl und
– Rosmarin
einreiben, salzen unf pfeffern und für 15-20 Minuten bei 180°C im Ofen garen.

– 500g grünen Spargel
vorbereiten. Dafür biegt man zart den Stiel, bis der untere hölzerne Teil abbricht. In Salzwasser ca. 8 Minuten kochen.

grüner-spargel

Dazu gibts Sauce Hollandaise (für zwei Portionen):
– 1 Eigelb mit
– einem Spritzer Zitronensaft
und Salz kräftig mit dem Schneebesen aufschäumen.
– 50g lauwarme, nicht vollständig zerlassene Butter und
– 1 EL Wasser oder Spargelfond
dazugeben und kräftig aufschlagen.

sauce-hollandaise

Zum Anrichten den Spargel gut abtropfen lassen, mit der Sauce geträufeln und die Kartoffeln platzieren.

Grüner-Spargel-mit-violetten-Erdäpfeln-3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s