Warmer Fenchelsalat mit Linsen, Heidelbeeren und Cobnuts

fenchelsalat_mit_linsen_heidelbeeren2

Fenchel mag ich in letzter Zeit besonders gern. Er schmeckt intensiv, aber nicht zu sehr, dass er andere Geschmäcker übertüncht. Frischer Fenchel ist knackig und somit fehlt es nicht am haptischen Kauerlebnis. Mit diesem geliebten Gemüse schmeckt dieses Gericht einfach super, ist zudem vegan und passt somit auch sehr gut zum TierFreiTag.

Warmer Fenchelsalat mit Linsen, Heidelbeeren und Cobnuts
Zubereitungszeit: 35min (10min aktiv)
Portionen: 2-3
Schwierigkeitsgrad: super leicht (1/5)
Kalorien: super leicht (1/5)

– 125g Linsen
nach Anleitung (in meinem Fall 30 Minuten) kochen.

– 500g Fenchel (2-3 Knollen)
putzen, in Scheiben schneiden und von beiden Seiten ein paar Minuten in Olivenöl anbraten.

fenchelsalat_mit_linsen_heidelbeeren

Den Fenchel fein glasieren, indem man
– 1 EL Zucker
in die heiße Pfanne gibt, den Zucker schmilzt und das Gemüse darin schwenkt. Salzen und pfeffern.

Zum Anrichten den Fenchel hübsch stapeln, mit
– frischer Petersilie,
– 50g Heidelbeeren und
– 50g halbierten Cobnuts (oder Haselnüssen)
bestreuen. Die Linsen dazugeben, salzen, pfeffern und mit
– Chilliöl
beträufeln.

Tipp: Hat man keine Cobnuts (eine Haselnussart, aber milder und länglicher) zur Hand, tun es die gemeine Haselnuss genauso gut.

fenchelsalat_mit_linsen_heidelbeeren3

Weitere vegane Rezepte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Warmer Fenchelsalat mit Linsen, Heidelbeeren und Cobnuts

  1. Schleckermäulchen schreibt:

    In den letzten Tagen der Fenchelsaison war dieser Salat wirklich mal wieder eine Überraschung. Wusste bisher nicht, dass man diese Zutaten so mischen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s