Mein Burger 2014 – McJury

meinburger

Vor einem Jahr war ich bereits in die McDonald’s Entwicklungsküche eingeladen worden, um über Neuerungen in Sortiment und Qualität informiert zu werden. Heute war es allerdings etwas anders, da ich als Foodbloggerin in der Jury für die Burger-Bastel-Challenge „Mein Burger“ mitwirken durfte.

Das Ziel war es, die besten drei Burger zu finden, die online von kreativen Hobbyköchen eingereicht wurden. Über das Web-Formular konnten alle möglichen Zutaten zusammengestellt werden wie verschiedenste Brotsorten, Fleisch, Käse, Saucen und diverse andere Beilagen. Die besten zehn Burger wurden durch Online-Voting bestimmt und diese wurden nun in der Mc Donald’s Küche zubereitet und von uns verkostet. Die Juri bestand aus zwei Haubenköchen (Wini Brugger, Gerhard Fuchs), einem McDonald’s-Produktentwickler (Hans-Christian Jurceka) und drei Bloggern (Fanfarella Julia, Richard Haderer und meiner Wenigkeit).

Es wurde jeweils nur ein halber Burger verkostet (sonst würde man die zehn wohl kaum schaffen) und dann kommentiert. In einer internen Runde am Ende wurden, nachdem alle Burger probiert wurden, die besten Burger sorgfältig ausgewählt und einstimmig beschlossen. Die besten drei Burger kommen ab 9.10.2014 in die Restaurants.

Gut, dass ich davor das Mittagessen ausgelassen hatte! :)

Hier meine Ansichtssache:
(Die Bewertung der Burger habe ich mit Anzahl der Bisse, die ich genommen habe, angegeben.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter news abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s