Omelette mit Feta und Walnüssen

Meine Lieblingsbeschäftigung am Sonntag ist Frühstücken. Und das tue ich selten besonders früh, dafür besonders gemütlich. Dabei liebe ich die Vielfalt an schmackhaften Gerichten, die man genießen kann, um langsam in den Tag zu starten. Eier dürfen hierbei natürlich nicht fehlen.

omelette_feta_walnuesse2

Omelette mit Feta und Walnüssen
Zubereitungszeit: 10min
Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: geht auch halbwach am Sonntag Morgen (2/5)
Kalorien: kräftige Proteine (4/5)

– 3 Eier
mit einem
– Schuss Milch
verquirlen. Salzen, pfeffern.

Tipp: Mit einem Milchaufschäumer geht das auch erstaunlich gut.

omelette_feta_walnuesse3

– 1 EL Butter
in einer Pfanne schmelzen, das Ei dazugeben. Und gleich, solange das Ei noch nicht gestockt ist
– 50g Feta (Schafskäse) und
– Walnüsse
darüber streuen.

In der Pfanne so lange garen, bis das Ei oben gestockt ist. Am besten einen Deckel drauf und 5 min bei mittlerer Hitze garen. Dabei drauf achten, dass das Gericht nicht unten anbrennt.

Mit
– frischer Kresse
bestreuen, salzen und pfeffern. Mit
– Olivenöl
beträufeln.

omelette_feta_walnuesse

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter frühstück abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s