Melanzani mit cremigmildem Schafskäse

melanzani

Kurzfassung:
Melanzani (Aubergine) mit Thymian und Olivenöl einreiben, im Ofen garen.

Crème: cremigmilder Schafskäse mit Knoblauch und Olivenöl anrühren.

Garnierung: Himalayasalz, frische Thymianzweige & Grantapfelkerne

 melanzane_barbara

Inspiriert durch Ottolenghi

Dieser Beitrag wurde unter vegetarisch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Melanzani mit cremigmildem Schafskäse

  1. Pingback: Das perfekte Foodblogger Dinner – zweite Runde bei MIR | chefbabe.at

Kommentare sind geschlossen.