Fein gekocht

Jeder kennt das wohl: Man will selbst etwas Frisches kochen, aber es fehlt einem dann doch die Inspiration. Oder noch schlimmer: Es fehlen Inspiration und auch noch die passenden Zutaten.

Abhilfe kann der im 6. Bezirk angesiedelte Delikatessenladen Feinkoch (ich war schon einmal begeistert) verschaffen, der alle Zutaten und passendes Rezept bereitstellt. Und wer besonders faul ist, kann sich alles auch online bestellen und liefern lassen (Mo-Fr 11-18).

feingekocht

Ich entschied mich für die beiden wohlklingenden Gerichte Rigatoni mit Salsiccia, Tomatensauce & frischem Thymian und Rote Rüben Risotto mit Kürbiskernpesto.

Rigatoni mit Salsiccia & Tomatensauce

Vorportioniert ist schon mal alles, frische Kräuter gibt’s auch. Allerdings musste ich richtig lachen bei dem winzigen Stückchen Parmesan. Zum Glück hatte ich noch frischen Parmegano zuhause.

feingekocht1

Schwierigkeitsgrad 2 ist auch zu schaffen ;) Schön scharf, das gefällt mir.

feingekocht2

Rote Rüben Risotto mit Kürbiskernpesto

Etwas ungewöhlich beim Rezept fand ich, dass Knoblauch ins Risotto kommt. Ich gebe eigentlich sonst nur Zwiebel rein. Außerdem wurde laut Rezept mit 700ml Wasser abgelöscht, was ich kurzerhand umwandelte in Rindfond ;)

feingekocht3

Mein geliebter Parmesan war wieder mal viel (!) zu wenig, offenbar würze ich alles Italienische kräftiger als es gehören würde.

Das Kürbiskernpesto wollte irgendwie auch nicht so recht passen, deswegen ließ ich es lieber ganz weg und dekorierte lieber mit frischer Petersilie.

Hübsch ist es alle mal das Rote Rüben-Risotto (Rote Beete) – ich hatte es auch bereits bei meinem Valentinstagsmenü auf der Speisekarte.

feingekocht4

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter news abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s