Schlagwort-Archive: kuchen

Zwetschkenkuchen mit Streusel

Am Liebsten koche ich mit regionalen, frischen Zutaten und als ich gesehen habe, dass es schon österreichische Zwetschken gibt, hatte ich sofort Lust auf den Streuselkuchen meiner Mutter. Hier ihr Rezept: 1 mittelgroßer Kuchen (22cm Durchmesser): – 11 dkg nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ameisenkuchen

Für meinen berühmten Ameisenkuchen hab ich ein traditionelles Rezept meiner Mutter für einen klassischen Gugelhupf adaptiert. Heute hatte ich nur drei statt vier Eier zuhause, daher bekommt man mit meinem Rezept einen etwas kleineren Kuchen: – 160g Butter (Zimmertemperatur) schaumig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Cupcake-Grundrezept

Als Basis für die Cupcakes nehme ich ein Rührteig-Rezept, mit dem man auch super Marmorkuchen machen kann. Für den Teig, 12 Cupcakes: – 100g Butter, Zimmertemperatur warm, schaumig rühren. – 100g Zucker, – 1 Pkg. Vanillezucker, – 2 Eier und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Rhabarber-Polenta-Kuchen

Die Polenta im Kuchen gibt der Sache eine griffige, aber fluffige Konsistenz und eine hübsche gelbe Farbe. Für einen Rhabarber-Polenta-Kuchen: – 500g (oder besser 600g) Rhabarberstangen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mit – 100g Zucker marinieren und beiseite stellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Obstkuchen mit Biskuitboden

Passend zum Frühling habe ich für einen Obstkuchen, wo man den Kuchenboden gewöhnlich im Supermarkt kaufen kann, einen super weichen Biskuitteig gemacht. Es wird generell zwischen „kalter“ und „warmer“ Biskuitmasse unterschieden, wobei die kalte lockerer wird, wie ich finde. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vatikankuchen

Diesen Kuchen, auch „Freundschaftskuchen“, „Hermannkuchen“, „Kettenbriefkuchen“ oder „Glückskuchen“ genannt, hat mir Meral hinterlassen und mich somit die letzten Tage beschäftigt. Die Basis ist ein Sauerteig, der irgendwann und irgendwo (bezweifle, dass es im Vatikan war ;) ) mal angesetzt wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Schokolade-Birne-Tarte

Nachdem ich das Rezept von The Stepford Husband gelesen habe, wollte ich diese herrliche Tarte selbst ausprobieren. Und ja, sie ist genauso gut, wie sie aussieht! :) Also habe ich heute meine Kollegen von willhaben.at mit dieser Tarte verwöhnt – ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pigs In The Mud Cake

METHOD PIGS IN THE MUD CAKE via Taartjes and facebook: You will need: – A biscuit/cake of 20 cm (self-baking cake and some stores sell them plain) – 2 x large bar of milk chocolate 200 gram – 1 Cup … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tiroler Nusskuchen

Nach dem Tiroler Gröstl bleib ich in diesem österreichischen Bundesland und zaubere einen Tiroler Nusskuchen. Für einen herrlichen mittelgroßer Kuchen: – 125g Butter (zimmertemperatur) mit – 170g Zucker und – 4 Dotter vom Eiweiß trennen (Eiweiß im Kühlschrank kaltstellen) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Haselnuss-Soufflé mit Himbeeren

Es wächst… Das Ergebnis: Haselnuss-Souffle mit Himbeeren. Drei Portionen: – 2 Eier trennen. Die Eiklar mit – 15g Zucker steifschlagen und kühl stellen. Die Eigelb mit – 30ml Milch, – 15g Zucker und – 40g Haselnuss-Schokolade in einem Topf erwärmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter dessert | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare